Abnehmtipp: Führe ein Zuckerprotokoll

Zucker ist der große Feind in unserer Welt. Das wirklich perfide an ihm ist allerdings, dass er häufig im Verborgenen agiert. Wir haben heute kaum einen Überblick darüber, wie viel Zucker wir tatsächlich aufnehmen. Meist sind es unglaubliche Mengen.

Wenn du normal isst und erwachsen bist, solltest du nach einer Empfehlung der WHO nicht mehr als 25 g Zucker pro Tag zu dir nehmen. Das absolut vertretbare Maximum für Erwachsene sieht die WHO bei 50 g pro Tag. Wer einmal versucht hat, diese Empfehlung umzusetzen, wird feststellen, dass das bei unserer gewöhnlichen Ernährung bereits kaum möglich ist. Schon ein Glas Limonade kann bis zu 25 g und mehr an Zucker enthalten, ein Becher Fruchtjoghurt hat nicht selten deutlich über 30 g. Zucker verfolgt uns dabei wirklich auf Schritt und Tritt – selbst dort, wo wir ihn gar nicht vermuten würden: selbst Ketchup enthält häufig bis zu einem Viertel reinen Zucker.

Die WHO-Empfehlungen kommen dabei natürlich nicht von ungefähr: es gibt sehr stichhaltige medizinische Gründe dafür, warum unser Zuckerkonsum möglichst die Menge von 5 – 10 Teelöffeln pro Tag (25 g – 50 g) nicht überschreiten sollte. Dass ein Übermaß Zucker auch zu einer beträchtlichen Gewichtszunahme führt, ist nur einer davon.

Sich tatsächlich an diese vorgegebenen Mengen zu halten, kann im Alltag schwierig werden – mit einem einzelnen Energy Drink hast du dein Tages-Soll ja bereits überschritten. Was wir aber tun können, ist ein wenig Zucker-bewusster zu werden und unseren Zuckerkonsum wenigstens teilweise zu reduzieren, indem wir Lebensmittel gezielter nach ihrem Zuckergehalt auswählen und immer ein wenig die Gesamtmenge im Blick haben, die wir bereits konsumiert haben.

Die eigenen Gewohnheiten ein wenig zu verändern und einzelne besonders stark zuckerhaltige Nahrungsmittel durch weniger zuckerhaltige Alternativen zu ersetzen, kann schon einen deutlichen Unterschied für die Gesamtmenge machen.

Am Ende macht das auch einen deutlichen Unterschied für deine Kalorienaufnahme und dein Gewicht.

Medizinskandal Adipositas
Codex Humanus
You are currently viewing Abnehmtipp: Führe ein Zuckerprotokoll

Schreibe einen Kommentar

Solve : *
16 ⁄ 2 =